Wasserwerte Amazonas

Aquaristik allgemein, Fische, Pflanzen, Algen, Krankheiten, Wasser
Antworten
eumel6
Beiträge: 15
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 06:34

Wasserwerte Amazonas

Beitrag von eumel6 » Fr 1. Dez 2017, 18:08

Hi,

ich habe mächtige Probleme mit den Wasserwerten in Südamerika und im Amazonasraum.
Frage 1:
jbl Expedition misst KH 2 und einen pH von 6,5 für den Amazonas.
Rio Solimões

(Amazonas)
Wassertemp.: 27,9 °C
Wassertyp: Weißwasser
pH: 6,5
Leitfähigkeit: 83 µS/cm
Sauerstoffgehalt: 49,0 %
GH / KH: 2 °dKH
https://www.jbl.de/de/expeditionen-2009 ... ge_id=4999


Wären 20mg/l CO2 - kann das Stimmen?

An der Mündung wird die LK mit ca 150µs/cm angegeben. Wodurch steigt sie? Aus dem brasilianischen Bergland kommt Klarwasser + dem mineralarmen Rio Negro.
Besteht der Flussboden aus kalkhaltigem Sand unterhalb Manaus?

Weiter mit jbl
Rio Branco

(0122528 südl. Breite / 6151502 westl. Breite)
Wassertemp.: 30,0 °C
Wassertyp: Weißwasser
pH: 6,5
Leitfähigkeit: 19 µS/cm
Sauerstoffgehalt: 60,0 %
GH / KH: nicht messbar
Wieso hat der gleiche Gewässertyp bei nichtnachweisbarer KH - hm wo lag da die Nachweisgrenze - etwa bei KH 1 - den gleichen pH-Wert? Das passt doch nicht.

Wie kommt ein Klarwasserfluss auf den gleichen pH-Wert wie der Rio Negro ohne wie der Rio Negro auszusehen?
Rio Jauaperi

(0122089 südl. Breite/ 6131339 westl. Breite)
Wassertemp.: 26,3 °C
Wassertyp: Klarwasser
pH: 4,5
Leitfähigkeit: 8 µS/cm
Oder kann der pH-Wert in die Mülltonne angesichts der zu niedrigen Leitfähigkeit.

gruß jo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste